Tidens Surfhuus Logo
Tidens Surfhuus Standort auf Langeoog

Die Nordseeinsel Langeoog

Unsere autofreie ostfriesische Insel Langeoog im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer in der Nordsee bietet vielfältige Wassersportbedingungen. Je nach Tide bietet die Insel verschiedene Stehreviere und Flachwasserspots für Anfänger, Aufsteiger und Fortgeschrittene. Wassersportler wie Kitesurfer, Wingsurfer/foiler, Wellenreiter, Windsurfer und Stand Up Paddler finden ideale Bedingungen für ihren Sport. Je nach Windrichtung und Stärke laufen auf Langeoog auch gute Wellen zum Wellenreiten. Hier kommen auch die fortgeschrittenen Wind- Kite und Wingsurfer auf ihre Kosten. Langeoog hat eine recht hohe Windwahrscheinlichkeit, da der Wind hier immer etwas kräftiger weht, als am Festland.

Unsere Station findest Du am Westrand von Langeoog am Übergang Hunpad. Unser Ausweichspot für das Wellenreiten bzw Wellenspot befindet sich am Übergang Pirolatal. Dieser ist einfach per Fahrrad vom Übergang Hunpad zu erreichen.

Die Spots

Spot Langeoog Weststrand

Unser Hauptstandort am Übergang Hunpad bietet je nach Tide ein tolles Flachwasserrevier bei Niedrigwasser und moderate Wellen bei Hochwasser für alle Anfänger und Fortgeschrittene. Hier finden beispielsweise unsere Windsurf- und Kitekurse, aber auch die SUP und Wingsurfkurse statt. Abgerundet wird das ganze mit einem feinen weitläufigen Sandstrand und unserer neuen Surfstation.

Spot Langeoog Oststrand

Am Übergang Gerk sin Spoor befindet sich unser Wellenspot zum Wellenreiten oder für fortgeschrittene Windsportler (Welleneinsteiger) im Bereich Windsurfen, Kitesurfen und sogar Wingfoilen. Der Spot ist nicht weit vom Hauptstrand entfernt und somit ganz einfach zu erreichen. Hier findest Du top Wellen, einen schönen Strand und eine coole Atmosphäre.